Veranstaltungen im

September / Oktober / November / Dezember

 





montags, 19:30 Uhr
Beginn: 12. September 2016

Mitgliederarbeit

Arbeit an GA 4 – „Die Philosophie der Freiheit“

Referent: Christa Pfannmüller


Näheres siehe Mitgliederarbeit und Mitgliedschaft






dienstags, 20:00 Uhr
Beginn: 13. September 2016

Arbeitsgruppe Anthroposophie
Leitung: Christa Pfannmüller

„Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge“ (GA 235)


Näheres siehe Arbeitsgruppe Anthroposophie





dienstags, 20:00 Uhr, 14-tägig
Beginn: 20. September 2016

Literaturkreis


Neue Teilnehmer sind immer herzlich willkommen!

Näheres siehe Literaturkreis






samstags, 10:00-12:30 Uhr 1 x monatlich

Medizinische Arbeitsgruppe für Ärzte und Pharmazeuten

Ansprechpartner: PD Dr. Bettina Pfannmüller


Beginn und Anmeldung für die Arbeitsgruppe: 17.09.2016

weiterer Termin: 29.10.2016

Textgrundlage:

Dr. Jürgen Schürholz, „Weleda Arzneimittel und ihre Wirkung“

Dr. Andreas Goyert, „Anthroposophische Medizin und die Prozesse im Stoffwechsel“




Näheres siehe Medizinische Arbeitsgruppe





Neue Teilnehmer zur Erweiterung der Arbeitsgruppen sind herzlich willkommen

 

zurück



September:




Samstag, 17. September 2016, 10:00-12:30 Uhr:

Medizinische Arbeitsgruppe für Ärzte und Pharmazeuten

Ansprechpartner: PD Dr. Bettina Pfannmüller

Textgrundlage:

Dr. Jürgen Schürholz, „Weleda Arzneimittel und ihre Wirkung“

Dr. Andreas Goyert, „Anthroposophische Medizin und die Prozesse im Stoffwechsel“

 

 

Montag, 26. September 2016, 19.30 Uhr:

Vortrag zu Michaeli mit Kunstbetrachtung

Referentin: Christa Pfannmüller, Bayreuth





zurück




Oktober:




Samstag, 29. Oktober 2016, 10:00-12:30 Uhr:

Medizinische Arbeitsgruppe für Ärzte und Pharmazeuten

Ansprechpartner: PD Dr. Bettina Pfannmüller

Textgrundlage:

Dr. Jürgen Schürholz, „Weleda Arzneimittel und ihre Wirkung“

Dr. Andreas Goyert, „Anthroposophische Medizin und die Prozesse im Stoffwechsel“





zurück




November:



Samstag, 05. November 2016, 9.15 – ca. 20.00 Uhr:

Logo Anthroposophische Medizin

Projekttag Anthroposophische Medizin

„Die Prozesse im Stoffwechselsystem – Erkrankungen des Magen-Darmtraktes –

Die Krebserkrankung und ihr Heilmittel, die Mistel“

Referent: Dr. Andreas Goyert, Internist, Filderklinik

Eurythmie: Katharina Gleser, München

Programm:
 

09:15 Uhr

Begrüßung und Vorstellung des geplanten Projektes

09:30 – 10:30 Uhr

Vortrag Teil I: Die Prozesse im Stoffwechselsystem, der Weg der Nahrung zur belebten, beseelten und geisttragenden Substanz

10:30 - 11:00 Uhr

Pause mit Bewirtung

11:00 - 11:45 Uhr

Eurythmie

11:45 - 12:45 Uhr

Vortrag Teil II: Die Prozesse im Stoffwechselsystem, der Weg der Nahrung zur belebten, beseelten und geisttragenden Substanz

12:45 - 14:30 Uhr

Mittagspause außer Haus

14:30 - 16:00 Uhr

Erkrankungen des Magen-Darmtraktes

16:00 - 16:30 Uhr

Pause mit Bewirtung

16:30 - 17:00 Uhr

Eurythmie

17:00 - 18:30 Uhr

Die Krebserkrankung und ihr Heilmittel, die Mistel

18:30 – 18:45 Uhr

Pause mit Bewirtung

18:45 – 20:00 Uhr

Gespräch und Abschluss

   
   

Tageskarte:
Richtsatz 60,- Euro

 
(Ermäßigung auf Anfrage möglich)    
     







Mittwoch, 16. November 2016, 18.00 bis 20.00 Uhr:

(Für Mitglieder und auf Einladung)

Seminar zur Mitgliederarbeit –

Rudolf Steiner „Die Philosophie der Freiheit”

Textkenntnis des Buches „Die Philosophie der Freiheit“ (GA 4) wird vorausgesetzt.

Referentin: Christa Pfannmüller, Bayreuth






zurück





Dezember:

 


Donnerstag, 8. Dezember 2016, 20.00 Uhr:

Vortrag

W.A. Mozart „Don Giovanni“ – eine faustische Gestalt und ihre Seelenwelt

Mozarts „Steinerner Gast“ ist eine Schwellen-Dramatik. An dieser Schwelle werden Leben, Tod, die Auffächerung der Seelenkräfte sichtbar. Schon Kierkegaard hat beschrieben: Mozarts „Don Juan“ ist kein Schürzenjäger - er ist eine faustische Figur inmitten irritierter Schicksale.

Referent: Marcus Schneider, Basel

 

 

Montag. 19. Dezember 2016, 20.00 Uhr:

Vortrag für Mitglieder und auf Einladung

Weihnachtsvortrag mit Kunstbetrachtung

Referentin: Christa Pfannmüller, Bayreuth





zurück


 

 

Die Veranstaltungen finden im
Rudolf Steiner Haus, Zeppelinstr. 18, statt.

Neue Teilnehmer zur Erweiterung der Arbeitsgruppen sind herzlich willkommen!

Zu den Veranstaltungen wird ein Unkostenbeitrag erhoben.